Ökologische Nachhaltigkeit

Ökologische Nachhaltigkeit beschreibt ganz allgemein das Überleben von Ökosystemen. Eine Missachtung kann die unwiderrufliche Zerstörung der Umwelt zur Folge haben. Neben dem Klimawandel zählen die Desertifikation sowie der Biodiversitätsverlust zu den größten Hindernissen für eine nachhaltige ökologische Entwicklung. Darüber hinaus stammen auch viele Alltagsgegenstände aus begrenzten natürlichen Ressourcen.

Der Wandel hin zu einer ressourcenschonenden und nachhaltig ausgerichteten Kreislaufwirtschaft ist somit die notwendige Antwort auf die Herausforderungen unserer Zeit. Um diesen gerecht zu werden bedarf es einer kollektiven Verantwortungsübernahme.

Handlungsfelder der Initiative stellen in diesem Zusammenhang die Minimierung des Ressourcenverbrauchs durch Energieeffizienz, die Verwendung von erneuerbaren Energien und Rohstoffen, die Minimierung der Gefahrenstoffe, die Verwendung von umweltfreundlichen Produkten sowie der schonende Umgang mit der Natur, dar.

Die Stadt Marburg sowie der Landkreis begegnen dieser Problematik bereits seit mehreren Jahren mit dem Klimaschutzkonzept sowie dem Masterplan Klimaschutz. Auch auf Landesebene wurde im Jahr 2015 eine Biodiversitätsstrategie zur Erhaltung der Artenvielfalt entschieden. Der Bürgerdialog im Landkreis Marburg-Biedenkopf unterstützt diese Ziele mit verschiedenen regionalen Arbeitsgruppen.


Warning: Use of undefined constant Y - assumed 'Y' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /var/www/vhosts/green-meeting-marburg.de/httpdocs/wp-content/themes/enfold-child/footer.php on line 105
Copyright © 2019 | GREEN MEETING & EVENT IN MARBURG STADT UND LAND - Powered by scm.de